Harmony Clean Flat Responsive WordPress Blog Theme

[Rezension] Chroniken der Unterwelt - City of Bones von Cassandra Clare

28.12.16 Laura's Bücherkiste 0 Comments Category : , , , ,

"Eng an den Boden geschmiegt lauerte dort eine lange, schuppige Gestalt mit einer Reihe flacher schwarzer Augen, die weit vorn in der Mitte des gewölbten Schädels saßen. Mit der dicken, abgeflachten Schnauze und dem drohend hin und her peitschenden, stachligen Schwanz wirkte sie wie eine Kreuzung aus Aligator und Tausendfüßler. Ihre zahlreichen Beine waren zum Sprung leicht angezogen. Ein Schrei brach aus Clary hervor." - S.59

Titel: City of Bones
Reihe Chroniken der Unterwelt || 1
Autor/in: Cassandra Clare
Verlag: Arena
Preis: 13,99€ || Kaufen?
ISBN: 978-3-401-50260-1
Format: Paperback
Empfohlen ab: 12 Jahre
Inhaltsangabe:
Willkommen in New York City - der coolsten Stadt der Welt - der Stadt, die niemals schläft. Denn hier sind die Kreaturen der Nacht unterwegs: Feen und Vampire, Engel und Dämonen. Und sie sind auf der Jagd.

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten finden, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!










Quelle: Arena Verlag

Meine Meinung:
City of Bones ist der erste Band der Reihe. Nachdem mir die Reihe mehrmals wärmstens ans Herz gelegt wurde und ich auch die Serie zu den Büchern gesehen habe. konnte ich nicht anders, als endlich auch mit den Büchern anzufangen.
Chroniken der Unterwelt dreht sich um das Mädchen Clary, welche in der Menschenwelt aufwächst, ungeahnt ihrer Kräfte und den Wesen, die um sie herum existieren. Als dann eines Tages ihre Mutter entführt wird, eröffnet sich ihr die Welt der Schattenjäger und sie lernt den attraktiven Jace und seine Mitstreiter Isabelle und Alec kennen.
Gemeinsam versuchen sie ihre Mutter zu retten und den Kelch der Engel zu finden.
Die Cover jedes einzelnen Buches sind wunderschön gestaltet und passend zum Buch. Man möchte einfach zugreifen und sie sich durchlesen.
City of Bones stand nun schon eine ganze Weile in meinem Regal und war diesen Monat eigentlich gar nicht für meine Leseliste vorgesehen. Doch nachdem ich Anfang des Monats die Serie gesehen hatte, wollte ich unbedingt endlich die Buchreihe anfangen. Band 2 hat letzte Woche nun auch endlich seinen Weg in mein Regal gefunden und die weiteren Bände der Reihe haben eine hohe Priorität auf meiner Wunschliste. Die Bücher rund um Cassandra Clare's Welt der Schattenjäger zu sammeln hat sich nun zu einem Projekt entwickelt.
Nun aber zum Buch. Durch die Serie kenne ich die Handlung im Groben schon etwas, doch ich muss wirklich sagen, dass das erste Buch die Serie um Einiges übertrifft. Die einzelnen Handlungen gehen auch stark auseinander.

Das Buch ließ sich flüssig lesen, mir gefielen die anfänglichen Sichtwechsel sehr gut und haben mir im Laufe des Buches etwas gefehlt.
Die Handlung hat mich wirklich für sich eingenommen. Teilweise waren mir die Dialoge etwas zu einfach und, wie soll ich sagen, etwas plump, was aber der Story nichts abbricht..
Einer meiner Lieblinge im Buch war Magnus Chase, da er einfach ein unglaublich sympatischer und amüsanter Charakter ist. Ich musste ein ums andere Mal wirklich in mich hineingrinsen.
Leider kamen für mich die Gefühle zwischen Clary und Chase erst am Ende des Buches wirklich an, was ich etwas schade fand. Aber da ich noch weitere 5 Bände vor mir habe kann ich das verschmerzen und hoffe auf die großen Gefühle in den nächsten Bänden.

Das Ende des Buches kam für mich nicht sehr überraschend, da ich schon gespoilert wurde bzw. mich selbst gespoilert habe. Die Handlungen des ersten Teils ist mir sehr bekannt. Über die grobe Handlung in den Folgebänden bin ich ebenfall schon im Bilde.
Ich bin also sehr gespannt, was die Fortsetzungen für mich bereithalten und hoffe auf ein paar Überraschungen.
Fazit:

Eine wirklich gute Story, die ich gerne weiterverfolgen möchte und die mich wirklich in ihren Bann gezogen hat, auch wenn hier und da ein paar kleine Schwächen vorhanden sind. Dieses Buch ist mir 4 Sterne wert.
Bewertung:


Infos zur Reihe:

Band 1
City of Bones

Band 2
City of Ashes

Band 3
City of Glass

Band 4
City of Fallen Angels

Band 5
City of Lost Souls

Band 6
City of Heavenly Fire

Das Copyright für die Bilder liegt beim Arena-Verlag!

RELATED POSTS

0 Kommentare

Ich freue mich über eure Kommentare :)